Coaching


Zielgruppe:

Führungskräfte und Mitarbeiter

 

Warum Coaching

Vielfach sind Führungskräfte und Mitarbeiter mit ihrer Verantwortung und ihren Problemen trotz Trainingsmaßnahmen auf sich alleine gestellt. Sie haben im Rahmen ihrer eigenen Fähigkeiten und Möglichkeiten nur eine begrenzte Perspektive, Dinge wahrzunehmen und geraten dabei zunehmend in Konflikt mit unterschiedlichsten Anforderungen und Erwartungen an sie. Ein Lösungsprozess für diese Konfliktfelder ist oft nur mit Unterstützung von außen einzuleiten.

 

Das Ziel eines Coachings ist es, seinen Klienten, den Coachee, bei einer vom Klienten gewünschten persönlichen Weiterentwicklung oder einer Problemstellung zu begleiten und zu unterstützen. Der Coach hilft dem Klienten dabei gezielt und methodisch, sowohl Ziele zu definieren, als auch Wege zur Umsetzung dieser Ziele zu entwickeln. 

Dabei greift Coaching auf vielfältige Methoden zurück um einerseits Klarheit über die aktuelle Situation des Klienten zu erreichen andererseits aus dieser Situation heraus Konzepte und Ansätze für eine Weiterentwicklung zu schaffen.