Weiterbildungskonzept für Führungskräfte

Entwicklung mit IHK Zertifikat


Auch wenn wir oft von der „geborenen Führungskraft“ sprechen, ist es noch nie passiert, dass ein Mensch aus dem Nichts eine solche verantwortungsvolle Aufgabe mit Bravour gemeistert hätte. Vielmehr ist es die konsequente Entwicklung, die für Höchstleistungen in einer bestimmten Funktion und Rolle verantwortlich zeichnet. Diese Ausbildung begleitet erfahrene Führungskräfte im Ausbau ihrer Führungskompetenz und bietet aufstrebenden Führungskräften das erforderliche Know-how, um sich auf eine solche Position ideal vorzubereiten. In sieben aufeinander folgenden Bausteinen, Gesamtdauer 12 Monate, lernen die Teilnehmer Schritt für Schritt ihren persönlichen Führungsstil kennen und konsequent zu leben. In Form von Fragestellungen und Lernpartnerschaften innerhalb der Seminargruppe dient die Zeit zwischen den einzelnen Blöcken der gezielten Entwicklung. Auf diese Art wird jeder in seiner persönlichen Entfaltung gefördert und der Transfer in den Alltag unterstützt. In den ersten Blöcken der Weiterbildung liegt der Schwerpunkt auf dem eigenen Führungsselbstverständnis, Führungsaufgaben, Führungserwartungen und Führungsfunktionen. Gleichzeitig lernen die Teilnehmer Möglichkeiten und Grenzen der Motivation kennen. Im weiteren Verlauf geht es darum, konkretes Handwerkszeug wie strategische Planung, Umgang mit Zielvereinbarungen, Kritikgespräche etc. näher kennen zu lernen, einzuüben und anhand des eigenen Verhaltens zu reflektieren.

Ein speziell entwickelter Outdoor-Block bietet für alle angehenden Führungskräfte die Gelegenheit, im Kontakt mit den anderen Teilnehmern, das gelebte Führungsverhalten zu überprüfen und bei Bedarf zu korrigieren. Alle Themen und Inhalte der Ausbildung werden individuell auf die Stellenbeschreibungen und den Kompetenzrahmen Ihres Unternehmens angepasst.  Mit dieser Maßnahme schaffen Sie eine langfristige Perspektive für Ihre Mitarbeiter und eine hohe Identifikation mit Ihrem Unternehmen.



Start 2022

Februar

Wie jedes Jahr starten wir wieder mit unserer Weiterbildung für Führungskräfte. Profitieren Sie  von der Entwicklung Ihrer Mitarbeiter.

Termine:

  • 22.-25.02.2022    Führungskompetenz Modul A
  • 05.-08.04.2022    Konfliktkompetenz
  • 14.-17.06.2022    Kommunikation & emotionale Kompetenz Modul A
  • 23.-27.08.2022     Führungskompetenz Modul B
  • 11.-14.10.2022    Teammanagement & Moderation 
  • 22.-25.11.2022     Kommunikation & emotionale Kompetenz Modul B
  • 23.-27.01.2023    Prüfungsblock vor der IHK


Block I

Führungskompetenz Modul  A

 

Die Teilnehmer sind in der Lage anhand eigener Praxisbeispiele ihre Rolle als Führungskraft zu definieren, das eigene Führungsverhalten zu reflektieren und gegebenenfalls zu optimieren. Sie wissen um ihren Einfluss auf die Lebensqualität und Effizienz im Unternehmen.

 

 

 

 

Seminarinhalte:

  • Welche Erwartungen werden an mich als Führungskraft gestellt und wie gehe ich damit um?
  • Welche Bedeutung haben meine eigenen Werte und Normen im Alltag und wie kann ich mit diesen im Umgang mit Mitarbeitern bewusst umgehen
  • Wie organisiere ich mich und mein Team?
  • Wie kann ich eine optimale und nachhaltige Nutzung der eigenen Ressourcen gewährleisten?

Block II

Konfliktkompetenz

 

 

Die Teilnehmer erkunden ihr eigenes Konfliktverhalten und lernen die Auswirkungen im Gruppenkontext kennen. In der Reflexion des eigenen Verhaltens werden Nutzen und Begrenzungen erkannt und aktiv Alternativen entwickelt.

 

 

 

 

 

Seminarinhalte:

  • Welches typische Verhalten nutze ich in schwierigen Situationen?
  • Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, dass ich mich auf einen Konflikt eher einlassen kann?
  • Wie schaffe ich Nähe und Vertrauen im Konflikt?
  • Was ist mein persönlicher Konfliktstil?
  • Wie kann ich Konflikte zur Weiterentwicklung und Intensivierung der Zusammenarbeit nutzen?

Block III

Kommunikation 

& emotionale Kompetenz  Modul A

Mit Hilfe der Transaktionsanalyse erlernen die Teilnehmer einen qualifizierten Umgang mit der Gestaltung von Wirklichkeiten durch Kommunikation. Die Teilnehmer verstehen die Entwicklungsmöglichkeiten der menschlichen Persönlichkeit, die Beziehungen zwischen Individuen und das Funktionieren von sozialen Systemen.

 

 

Seminarinhalte:

  • Wie gehe ich mit mir selbst und anderen respektvoll um und gestehe gleichzeitig anderen die Rechte zu, die ich auch für mich beanspruche?
  • Wie und in welcher Weise zeige ich mich nach außen?
  • Wann kommuniziere ich offen und zielgerichtet?
  • Was sind meine typischen Handlungsweisen und welche Alternativen stehen mir zur Verfügung?

Block IV

Führungskompetenz Modul B

 

Hier erkennen die Teilnehmer die Wirksamkeit Ihrer Führungsinstrumente und insbesondere Ihres Führungsverhaltens anhand eines Outdoor-Trainings. Sie leiten selbstständig Reflexionsprozesse ein und optimieren zielgerichtet die Gruppenprozesse.

 

 

 

 

Seminarinhalte:

  • Welche Bedeutung haben für mich Vereinbarungen in Maßnahmenplanungen?
  • Wie erleben mich andere als Führungskraft?
  • Wie kann ich Gruppenprozesse bewusst steuern und das Arbeitsergebnis optimieren?
  • Welche Voraussetzungen und Faktoren erfolgreicher Zusammenarbeit gibt es?
  • Wie entsteht Motivation und welche Möglichkeiten habe ich diese zu beeinflussen?

 



Block V

Team-Management

 

 

 

Besprechungen und Schulungen sind ein wesentlicher Bestandteil unserer Arbeitswelt. Die Ressourcen, die damit verbunden sind, werden jedoch nicht immer zufriedenstellend genutzt. Die Teilnehmer erfahren ihren Einfluss auf tragfähige Ergebnisse und eine effiziente

Besprechungskultur im Unternehmen, der Abteilung, im Team usw.

 

 

Seminarinhalte:

  • Welche Faktoren machen meine Teamsitzung erfolgreich?
  • ·Wie moderiere ich und wie führe ich in Besprechungen?
  • · Welche Präsentationsformen kenne ich, wie unterstützen Sie mich in meiner Wirkung?
  • Wie kann ich die Motivation in der Gruppe beeinflussen und meinem Thema einen Wert verleihen?
  • Wie behalte ich in einer Besprechung den „roten Faden“?

Block VI

Kommunikation

& emotionale Kompetenz  Modul B

 

Die Teilnehmer erlernen anhand von unterschiedlichen Gesprächsformen eine empfängerorientierte Kommunikation zu praktizieren und durch emotionale Komponenten die eigene Wirkung zu unterstützen.

 

 

 

 

 

 

 

Seminarinhalte:

  • Welche unterschiedlichen Gesprächsvarianten nutze ich und wo kann ich noch  dazugewinnen?
  • Wie wirken meine eigenen Emotionen in meiner Kommunikation?
  • Wo unterstützen mich meine Werte und Normen und wo sind sie eher hinderlich?
  • Welche Haltung präferiere ich in der Kommunikation?
  • Wie sorge ich für größtmögliche Objektivität?
  • Wie kann ich zu einer besseren Lösung für alle Beteiligten beitragen?

 

 

Block VII

IHK-Prüfung

 

 

 

Die Teilnehmer absolvieren eine Prüfung vor der IHK Bonn Rhein / Sieg.Inhalt der Prüfung sind alle Ausbildungsinhalte aus den vorangegangenen sechs Blöcken.

Abschluss:IHK zertifizierte Weiterbildung für Führungskräfte

Seminarrahmen

 

 

 

 

Offenes Seminar mit Teilnehmern aus unterschiedlichen Unternehmen.

 

Die Gesamtdauer beträgt 29 Seminartage  verteilt über 12 Monate.

 

Block I bis Block VI je 4 Tage

Block VII  (Prüfung)    5 Tage