Organisationsentwicklung

Menschen entwickeln Organisationen


Die Strukturen einer Organisation sind nicht reiner Selbstzweck, sondern dienen dem reibungslosen Ablauf von Prozessen. Somit entwickeln sich Unternehmen fortwährend weiter, passen sich den externen sowie internen Erfordernissen an. Durch Umstrukturierung von Arbeitsbereichen entstehen neue Anforderungen an Mitarbeiter und Zusammenarbeit. Sowohl Veränderungen in der personellen Zusammensetzung als auch die Einführung neuer Arbeitstechniken oder Unternehmensstrukturen sollten professionell begleitet werden, um einen reibungslosen Übergang zu gewährleisten.

 

Der Wert und die langfristige Entwicklung eines Unternehmens ist im Wesentlichen dem Einsatz emotional gebundener Mitarbeiter zu verdanken. Mit Kompetenz und persönlichem Einsatz fördern Ihre Mitarbeiter das Unternehmen. Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass die Qualität der Zusammenarbeit zwischen Abteilungen und/oder Mitarbeitern entscheidender ist als Fachwissen. Schaffen Sie deswegen die optimalen Rahmenbedingungen für Ihre Mitarbeiter und Führungskräfte durch kompetente Begleitung des Unternehmens oder der Organisation mit erzielten Maßnahmen. Wir sind Ihr Ansprechpartner, wenn es um die Begleitung struktureller Veränderungen geht oder Sie spezielle Bereiche Ihres Unternehmens fördern möchten.

Zielgruppe

Unternehmen und Organisationen, die von Veränderungsprozessen

betroffen sind.

 

 

Zielsetzung

Gemeinsam mit Ihnen bereiten wir notwendige Veränderungen vor, leiten die Maßnahmen systemverträglich ein und gewährleisten so die nachhaltige Weiterentwicklung des Unternehmens/der Organisation.

Durch die professionell begleitete Beteiligung im Veränderungsprozess werden die Akzeptanz und die Implementierung von neuen Strukturen maßgeblich gefördert.


Mögliche Aufgabenstellungen

  • Betriebliches Gesundheitsmanagement in kleinen und mittleren Betrieben
  • Einführung einer zusätzlichen Hierachieebene   (z.B. Expertenlaufbahn)
  • Ausbau der internen Kommunikation  (z.B. zwischen den Abteilungen)
  • Begleitung von Changemanagement Prozessen
  • Einführung neuer Arbeitstechniken/-strukturen (z.B. im IT-Bereich)
  • Zusammenführung unterschiedlicher Teams/Arbeitsbereiche/Abteilungen
  • Aufbau sozialer Kompetenzen für die Kulturträger innerhalb der Organisation
  • Unternehmensnachfolge/Generationswechsel